Sommerliche Serenade des Sinfonischen Blasorchesters Pödeldorf

Samstag, 29.07.2017, um 19:30 Uhr auf der Pfarrwiese in Litzendorf: Laue Abendluft getränkt mit einem wohltuenden Stimmendurcheinander, das verstummt sobald die große Zauberin Musik die Bühne betritt – es ist der Beginn der Sommerlichen Serenade des Sinfonischen Blasorchesters Pödeldorf.

Die inoffizielle finnische Nationalhymne „Finlandia“ von Jean Sibelius und eine Erzählung aus der kulturellen Wiege der westlichen Religionen von der „Glory of David“ entführen in vergangene Zeiten, erzählen alte Sagen neu und handeln von verlorenen und wiedergefundenen Identitäten. Jenseits davon liegt das Land der Träume: „Traumideale“ von Julius Fučík zeigt Wien in romantischer Stimmung. Romantisch, aber auch äußerst lebhaft verhält sich der junge „Lion King“ mit den schönsten Hits aus der fabelhaften Tiersage. Spätestens mit George „Gershwin!“ und dem Flair der 1920er Jahre verwandelt sich die Nacht in eine „blue Night“, in der die Luft vibriert, die Tanzbeine fliegen und Lebensfreude greifbar wird.

Wir, das Sinfonische Blasorchester mit unserem Dirigenten Julius Herion, möchten Sie und all ihre Freunde und Verwandte gerne zu einem gemütlichen Abend mit Musik, Speisen und Getränken einladen.
Bei schlechtem Wetter sehen wir uns in der Pfarrkirche Sankt Wenzeslaus!

Terminplan

© 2017 JBO-Pödeldorf

Login/Logout